Wasser. Natur pur aus der Leitung.

Wasserhygiene und Qualität wird zunehmend eine immer größere Rolle zugesprochen. Um Keime, Bakterien, Pilze und Legionellen in Ihren Leitungen zu vermeiden, muss der Sanitär-Bereich besonders gründlich geplant und optimiert werden.

Wichtig sind diese Planungen nicht für private Gebäude. Schließlich gilt es, auch die obersten Stockwerke von Hochhäusern, Krankenhäusern und Bürogebäuden mit (warmem) Wasser zu versorgen. Pumpen und Anlagen, die den Wasserdruck regeln, müssen hier optimal eingestellt sein. Und im Falle der Schwimmbäder gibt es noch eine Reihe weiterer gesundheitlicher Aspekte zu beachten.