Kanalisation

Entwässerungsanlagen in Gebäuden und Grundstücken sind ein wichtiger Bereich des gesamten Wasserkreislaufes. Wasser wird nicht verbraucht, sondern gebraucht.

Es gibt 2 unterschiedliche Arten. Schmutzwasser, welches in seiner Nutzung verschmutzt wird und wieder in Kläranlagen gereinigt werden und Regenwasser, welches relativ sauber vom Himmel fällt und meist dem Erdreich über Versickerungsanlagen zugeführt werden muss. 

Schmutzwasser und Regenwasser muss gezielt und ohne Schaden für Bewohner, Gebäuden und Grundstücken den Vorschrifen entsprechend abgeführt werden. Um Rückstau und somit eine Überflutung des Kellers oder tieferliegenden Gebäudeteilen zu verhindern ist eine technische Kenntnis der entsprechenden Vorschriften erforderlich, welche wir selbstverständlich haben.