Zukunftsorientierte Energie braucht eine effektive Basis

Ein weit verbreiteter Irrglaube, dass die Leistung der Heizung allein für die gewünschte Raumtemperatur verantwortlich ist.
Entscheidende Faktoren unterstützen die Wohlfühltemperatur bei minimalem Energieeinsatz:

  • die Gebäudeisolierung
  • Dicke und Material Ihrer Wände
  • die Isolierung der Leitungen

Aber wann ist ein Gebäude gut genug isoliert damit keine Wärme verloren geht? Oder: Wie dick und aus welchem Material müssen die Wände sein, damit der Kosten-Nutzenfaktor optimal ist?
Mit einer Spezial Software errechnen wir Ihren individuellen Wärmebedarf.

Auch bei Fragen nach der richtigen Primärenergie beraten wir Sie. Ob Öl, Gas, Strom, Sonne, Luft, Wasser oder Wind. Wir kennen die 4 Elemente.